An alle Friseure: Warum benutzen Sie noch keine Einweg-Handtücher?

Warum benutzen Sie noch keine Einweg-Handtücher?

Falls Sie an der Qualität zweifeln:

Die verdächtig niedrigen Preise der Einweg-Produkte, lassen oft eine minderwertige Qualität vermuten. Deshalb sind viele unserer Kunden letztendlich von der hochwertigen Verarbeitung der Handtücher überrascht. « Einweg » bedeutet nämlich nicht, dass es sich um windige, papierähnliche Tücher handelt, sondern soll nur darauf hinweisen, dass die Handtücher nicht waschbar sind.

Unsere Einweg-Handtücher mit Wabenstruktur haben umsäumte Ränder und können durchaus mehrmals verwendet werden. Wir bieten Handtücher aus elastischem und unelastischem Vliesstoff her, je nach ihrem Verwendungszweck: Die elastischen Handtücher werden vor allem in Friseursalons verwendet, da sie sich perfekt zu einem Turban schlagen lassen und angenehm leicht sind. Hotels bevorzugen unser klassisches Modell in verschiedenen Größen, d.h. vom großen Badelaken bis zum kleinen Gästehandtuch.

Einweg-Handtücher für Friseure

Einwegtücher für Friseure

Einweg-Friseurhandtücher im Jahr 2000 mit dem HYGIENE GRAND PRIX der „Mondial Coiffure Beauté Messe (MCB, Paris )“ ausgezeichnet.

Falls Sie an der Rentabilität zweifeln:

Mit unseren Einweg-Handtüchern können Sie pro Handtuch zwischen 0,07 Euro und 0,25 Euro sparen: Das macht pro Jahr schnell 750 bis 3000 Euro! Wie das möglich ist? Erstens ist die Anschaffung unserer Handtücher sehr niedrig, was auf das verarbeitete Material zurückzuführen ist. Bei der Herstellung dieses Vliesstoffes werden die einzelnen Fasern nämlich nicht miteinander verwoben, sondern dicht, in alle Richtungen, übereinander gelegt und so verfestigt. Diese preiswerte Herstellungsmethode ermöglicht vor allem bei der Bestellung größerer Mengen sehr günstige Preise.

Am meisten sparen Sie aber dadurch, dass die Handtücher nach Gebrauch einfach weggeworfen werden und nicht gereinigt werden müssen. Sie können die Kosten für Strom und Wasser reduzieren, die Ausgaben für Waschmittel und Weichspüler fallen weg, und Ihr Personal muss sich nicht mehr um die Stapel feuchter Handtücher kümmern, sondern kann zu hundert Prozent für die Kunden da sein.

 

Falls Sie um Ihr Image fürchten:

Laut Klischee, sind Einwegtextilien hässlich. Warum greifen dann bekannte französische Friseurketten wie Jean Louis David darauf zurück? Wie oben schon erwähnt, sind unsere Einweghandtücher von einwandfreier Qualität und optisch schlicht in weiß gehalten. Eine Farbe, die für Hygiene steht, und genau das ist die Stärke von Einweg-Textilien: Die Einmal-Handtücher in Einzelverpackungen erfüllen höchste hygienische Ansprüche. Nicht wenige Kunden haben ihre Bedenken, wenn sie alte, dunkle Frotteehandtücher sehen, mit denen schon tausenden von Menschen vor ihnen die Haare getrocknet wurden. Überraschen Sie sie positiv mit eigens für sie frisch ausgepackten, schneeweißen, neuwertigen Handtüchern.

Die Einweghandtücher sind nicht nur hygienischer, sondern auch extrem weich und damit bei weitem angenehmer auf der Haut, als etliche Male gewaschene Frotteehandtücher. Unsere Friseurhandtücher sind besonders dünn und darum um einiges leichter als waschbare Handtücher und besitzen die gleiche Saugfähigkeit. Mit diesen Einmal-Friseurhandtüchern können Sie Ihr Image aufpolieren!

 

 

Handtuch zum einmaligen Gebrauch

Handtuch zum einmaligen Gebrauch

Einmal-Handtücher in drei verschiedenen Größen:

50 x 80 cm

60 x 100 cm

60 x 120 cm

 

 

Falls Sie der Umwelt zuliebe darauf verzichten:

Vliesstoff kann aus diversen Materialien hergestellt werden. Der für unsere Einmal-Handtücher verwendete Asorbtex-Vliesstoff ist aus rein pflanzlichen Fasern und somit zu 100% biologisch abbaubar! Haben Sie schon einmal an den Strom- und Wasserverbrauch gedacht, der zum Waschen der herkömmlichen Friseurhandtücher benötigt wird und die Belastung der Umwelt durch chemische Waschmittel? Die Friseurhandtücher zum einmaligen Gebrauch von Caractere können Sie mit gutem Gewissen verwenden.

 

Einweg-Slipper, Frotteepantoffeln, Wellnesspantoletten und Badesandalen

Unsere Auswahl an praktischen Frotteeschuhen für Schönheitsinstitute, Massagestudios, Wellnesszentren, Hotels und alle anderen, die ihre Kunden gerne verwöhnen.

Wellness-Slipper Standard

Diese Einmal-Slipper sind nicht nur für Hotelaufenthalte gedacht, sondern auch für Spa-Anwendungen (Sauna oder Massagen etc.) und Kosmetikbehandlungen geeignet.

Die Einmalpantoffeln sind aus weichem, sehr leichtem Stoff hergestellt. Die Sohle ist aus stabilem, mit Stoff überzogenem Karton, an der Oberseite dünn gepolstert und an der Unterseite gummiert. Diese Wellnessschuhe sind also rutschfest, sollten aber dennoch nicht an allzu feuchten Orten, wie zum Beispiel in Schwimmbädern verwendet werden.

Vorne geschlossen bieten sie auch kleineren Füßen guten Halt.

Da die Einmal-Pantoffeln paarweise verpackt sind – es gibt jeweils einen rechten und einen linken Schuh- kann jedem einzelnen Kunden sein eigenes Paar und somit eine maximale Hygiene garantiert werden.

Das Standardmodell ist in der Farbe weiß und in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis Schuhgröße 46.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Wellness-Slipper Standard offen

Diese in der Farbe weiß erhältlichen Einmalhausschuhe sind aus den selben Materialien wie die oben beschriebenen geschlossenen Einweg-Pantoffeln hergestellt: Sie sind anti-rutsch-beschichtet, gepolstert und nicht wasserfest. Vorne offen, passen sie sich besonders gröβeren Füβen leichter an. Die offenen Einweg-Slipper gibt es in klein, das heißt bis einschließlich Größe 43, und in groß, bis Schuhgröße 46.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Luxus-Pantoffel

Die Luxus-Version unserer Einweg-Pantoffeln unterscheidet sich qualitativ von dem einfachen Modell durch ihre dünne, rutschfeste Naturkautschuk-Sohle. Außerdem sind sie insgesamt stabiler gearbeitet: Sie sind aus weichem Frotteestoff hergestellt und verfügen über eine dickere Schaumstoffpolsterung. Diese Einmal-Wellnesshausschuhe bieten besonders anspruchsvollen Kunden entsprechenden Komfort. Die Einweghausschuhe können im Wellnessbereich, zum Beispiel zum Saunieren, getragen werden, sind allerdings nicht wasserfest.

Die Einweg- Luxuspantoffeln sind in den Farben weiß und schwarz, sowie in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis Schuhgröße 46. Es gibt jeweils einen rechten und einen linken Pantoffel und jedes Paar ist einzeln verpackt.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Bestickter Wellness-Slipper offen

Aus weißem Frotteestoff hergestellt und mit gepolsterter Kautschuksohle, entspricht die Qualität dieser Einmalpantoffeln die der Luxus-Variante.

Sie sind vorne offen und es ist ein goldenen Emblem aufgestickt. Paarweise verpackt, gibt es auch hier einen rechten und einen linken Pantoffel.

Diese Einwegpantoffeln sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis einschließlich Schuhgröße 46.

Ab einer Bestellung von 2000 Paaren, können sie Ihr Wunschlogo aufsticken lassen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Badesandalen für Damen

Diese ultra-leichten Badeschuhe aus PVC sind rutschfest, wasserunempfindlich und deshalb für den playa-bleuGebrauch im Pool- und Wellnessbereich geeignet. Die Badesandalen können auch bei regelmäßigem Tragen ohne weiteres ein halbes Jahr, oder sogar länger, benutzt werden und, um hygienische Sicherheit zu gewährleisten, desinfiziert werden.

Die bequeme Sohle ist an die Fußform angepasst und der weiche Kunststoff der Badeschuhe federt Stöße ab.

Die Badesandalen können in den Schuhgrößen 36 bis 46, und in den Farbkombinationen weiß-lagunenblau oder weiß-anisgrün bestellt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.