Legionellose in Spas und Bädern

Was sind Legionellen und wo kommen sie vor?

Legionellose

Legionellen sind Bakterien, die natürlicherweise in unserer Umwelt zu Hause sind. Sie kommen beispielsweise im Grund-, Oberflächenwasser, Fließgewässern, feuchten Böden, Schlamm und Kompost vor.

Die Konzentration der Legionellen hängt vor allem von der Temperatur des Wassers ab. Im Warmwasser haben sie bei Temperaturen zwischen 25°C und 45°C optimale Vermehrungsbedingungen. Hier können unter ungünstigen Bedingungen hohe Legionellenzahlen erreicht werden. Oberhalb von 60° werden sie abgetötet. Insbesondere in den Warmwasser- systemen großer Gebäude, vor allem in alten, verzweigten, blind endenden, schlecht gewarteten oder nur zeitweise genutzten Warmwasserleitungen und –behältern kann es bei entsprechenden Wassertemperaturen , Stagnation (Wasserstau) und Ablagerungen im Rohrnetz zu einer bedenklichen Legionellenvermehrung kommen. In Wohnhäusern ist diese Gefahr sehr gering.

 

Risikobereiche für Ihre Mitglieder und Gäste

 

Ein Infektionsrisiko besteht insbesondere, wenn kleinste legionellen-haltige Wassertröpfchen (Aerosole) aufgenommen werden. Aerosole entstehen vor allem beim Duschen; in Whirlpools; in Einrichtungen von „Erlebnisbädern“ wie künstliche Wasserfälle, Fontänen, Rutschen, Prallduschen; an Zierbrunnen; das heisst überall dort, wo Wasser fein zerstäubt wird.

Bei Infektionen mit Legionellen beobachtet man zwei unterschiedliche Krankheitsbilder:

Die sogenannte Legionärskrankheit (die in 10 bis 15 Prozent der Fälle zum Tod führt) und das Pontiac-Fieber.

Gefährdet sind Menschen mit einer geringeren Immunsystem. Dazu gehören auch Schwangere, ältere Menschen und Raucher.

Eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist nicht nachgewiesen.

In öffentlichen Einrichtungen

Betreiber von Schwimmbädern, Krankenhäusern und Alten- und Altenpflegeheimen lassen Dusch- und Beckenwasser vorbeugend auf Legionellen untersuchen.

Für technische Beratung stehen Ihnen die Musterbetriebe des Installationshandwerks, für die gesundheitsbezogenen Fragen das Gesundheitsamt zur Verfügung.

Laut Hotel Magazin sind 15 bis 20 Prozent der Trinkwasser-Installationen in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden in ganz Deutschland mit dem gefährlichen Bakterium Legionella belastet.

Was Sie beachten sollten

Am 13.Dezember hat das Bundesministerium für Gesundheit eine neue Trinkwasserverordnung verabschiedet und jedes Unternehmen mit öffentlichen Badeinrichtungen sollte diese sich genau anschauen.

http://www.bmg.bund.de/fileadmin/dateien/Pressemitteilungen/2012/2012_04/121213_Verkuendung_geaenderte_Trinkwasserverordnung.pdf

 

Um eine Ausbreitung von Legionella in Ihrem Betrieb zu vermeiden, informieren sie sich hier:

Empfehlungen des Umweltbundesamtes für die Durchführung einer Gefährdungsanalyse gemäß Trinkwasserverordnung (76,1 KB, PDF)

  download

Wie wir Ihnen mit unseren Produkten helfen können Ihre Kunden zu schützen!

Schwarze Leih-Badeshorts

CARACTERE bietet Ihnen die beste Möglichkeit an, dieser unangenehmen Hygiene Unannehmlichkeit entgegen zu kommen.

Flip-Flop Playa Einweg

Unsere modernen Notfall Badeanzüge und Badehosen sind ideal für Ihr Spa oder Bad, und bieten eine gute und sichere Vorbeuge um die Bakterie nicht an Schwachstellen der Haut zu lassen. Diese günstige Badebekleidung ist sehr populär in deutschen Spas und Bädern offentlicher Einrichtungen.

 

Stellennachweise:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Legionellose

http://www.nlga.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=29698&article_id=102312&_psmand=20

http://www.tophotel.de/news/1216-staat-vernachlaessigt-aufklaerungspflicht-auch-hotels-immer-wieder-betroffen.html

 

 

NEU: Kopfhörerschoner in Schwarz, Frottee-Slipper nun auch bis Größe 48 und für Kinder und Einwegslips in Übergröße

Endlich ist es soweit: Nun gibt es unsere Kopfhörer- und Headsetschoner auch in Schwarz

Kopfhörerschoner aus Vliesstoff sind in Büros, Callcentern und in der Industrie und Luftfahrt schon weit verbreitet. Besonders dort, wo Headsets von mehreren Personen genutzt werden, sind die prakischen Bezüge unersetzlich. Da diese in Weiß auf schwarzen Kopfhörern oft sehr auffällig waren und als unästhetisch empfunden wurden, zögerten viele Unternehmen (z.B. Hotels für ihre Konferenzsäle oder Mediatheken) noch, sich diese hygienischen Einmal-Schoner anzuschaffen.

Große kulturelle Einrichtung gaben für Musicals, Opern und Theaterstücke oft Sonderbestellungen in Hautfarben oder Schwarz in Auftrag, die auf der Bühne so gut wie unsichtbar sind. Eine Investition, die sich aber nicht jeder leisten kann oder will. Darum haben wir die schwarzen Einweg-Kopfhörerbezüge nun in den drei gängigsten Größen in unser Sortiment aufgenommen.

Zuverlässig schützen diese Einwegbezüge die Kopfhörer vor Verschmutzungen und Abnutzung ohne dabei negativ aufzufallen und beispielsweise bei großen Events die Zuschauer zu irritieren. Dank eingenähtem Gummi halten sie gut auf den Hörermuscheln und haben dabei keinen Einfluss auf die Tonqualität. Die kleinsten Schoner sind auch zum Schutz von (runden) Headset-Mikrofonen geeigntet.

Die passende Größe für Ihre Headsets entnehmen Sie am besten der Tabelle auf unserer Homepage. Bei Unsicherheiten, was die Größe oder das Material betrifft, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir schicken Ihnen gerne ein Muster zu: info@caractere-paris.com; Telefon: 0800 717 81 81

Einwegslips und Einmal-Strings in Übergröße

Trotz unserer bereits großen Auswahl an Einwegunterhosen, forderten vor allem Abnehm- und Therapiezentren Modelle in Übergröße. Deshalb stellen wir nun Einwegslips für Männer mit noch weiterem Gummibund her, der bei Bedarf immer noch enger geknotet werden kann.

Für die Damen gibt es nun schwarze Einwegstrings aus saugfähigem Absorbtex-Vliesstoff. So müssen sich korpulentere Personen für Massagen oder medizinische Behandlungen nicht mehr in zu kleine Einwegslips zwängen, die in erster Linie für den Kosmetikbedarf entwickelt wurden.

Daneben gibt es weiterhin schwarze, blickdichte Klinikunterhosen für den einmaligen Gebrauch, sowie Einweg-Boxershorts. Wie alle unsere Einwegslips, sind auch die neuen Modelle in Einzelverpackungen eingeschweißt und erfüllen so höchste hygienische Ansprüche.

Unsere Einweg-Slipper: Große Auswahl – kleine Mengen

Unsere Frotteeslipper, die besonders in Hotels und Wellnesscentern gefragt sind, gibt es nun auch in extra-groß, d.h. bis einschließlich Schuhgröße 48. Ob als vorne offene Pantoletten oder geschlossene Pantoffeln, als Standard- oder Luxusmodell – nun können Sie zwischen drei verschiedenen Größen wählen (bis 43, bis 46 oder bis 48).

Auch für die kleinen Kunden haben wir was Neues im Sortiment. Kuschelig weiche Einwegpantoffeln aus Vliesstoff für Kinder. Die sind nicht nur wahnsinnig bequem, sondern dank gummierter Sohle auch rutschfest und passen an alle Kinderfüße bis einschließlich Schuhgröße 35.

Nun haben Sie die Wahl zwischen:

  • Vier verschiedenen Größen: bis 35, 43, 46 oder 48
  • Zwei verschiedenen Formen: Vorne offen oder geschlossen
  • Zwei Farben: Weiß oder Schwarz
  • Zwei Qualitäten: Standard oder Luxus
  • Ohne oder mit Logo

Damit Ihnen die Wahl nicht allzu schwer fällt, können Sie bei uns kleine Mengen, das heißt schon ab 20 Paar bestellen. Sollten Sie dann Ihren Favoriten gefunden haben, profitieren Sie schon ab einer Bestellung von fünf Packungen von unserem Mengenrabatt.

Alle neuen Produkte finden Sie auf unserer Homepage. Bei Fragen schreiben Sie uns eine E-Mail, oder rufen Sie uns an: info@caractere-paris.com; Telefon: 0800 717 81 81

Schwimmbäder, Thermen, Hotels und Wellnesscenter aufgepasst: Bei uns gibt’s Bademode für unter 6 Euro!

Spontan zum Baden gehen? Wenn das Wetter schön ist, möchte man die Gelegenheit gerne nutzen und schnell ins kühle Nass springen. Wenn man aber keine Badekleidung dabei hat …

Die Notlösung: Leihbademode

In den meisten Schwimmbädern gibt es Badebekleidung zu kaufen. Viele Gäste wollen sich aber nicht irgendetwas kaufen, das einem vielleicht gar nicht gefällt und man eigentlich auch nicht braucht, da man ja zu Hause gut ausgestattet ist. Da verzichtet man dann lieber auf’s Schwimmen, denn die angebotenen Badehosen und -anzüge sind nicht gerade billig.

Um potenzielle Badegäste nicht zu vertreiben, stellen viele Bäder und Hotels Leihbadehosen und Badeanzüge zur Verfügung. Meist kann man diese gegen eine geringe Gebühr ausleihen, oft sogar auch gratis.

Nein Danke!

Wenn sie das Wort « Leihbadehose » oder « Leihbadeanzug » hören, rümpfen die meisten erst einmal die Nase: Man denkt an ausgeleierte, altmodische, ausgebleichte Einteiler, bei denen man gar nicht wissen will, wer sie schon aller getragen hat.

Es geht aber auch anders. Wenn man seinen Gästen das nicht antun will, kann man sich einen kleinen, gemischten Vorrat an Billig-Badebekleidung zulegen. Der günstige Preis erlaubt es, die Badehosen, Badeanzüge und Bikinis regelmäßig zu erneuern, wenn man sie verleihen möchte. Man kann sie den Kunden – was natürlich viel hygienischer ist – auch für einen geringen Preis zum Kauf anbieten.

Da ist für jeden etwas dabei

Wir bieten Ihnen vielfältige, aber zeitlose Modelle in allen Größen an. Das heißt, erstens, dass unsere Badebekleidung in klassischem Schwarz gehalten ist. Die Farbe, nach der – unabhängig von modischen Tendenzen, am meisten gefragt wird.

Zweitens, sind die Schnitte zweckmäßig und ohne viel Schnick-Schnack, aber trotzdem modern und mit wichtigen Details. Die Badehosen haben z.B. alle einen komfortablen Tunnelzug und einen integrierten Netzslip. Ob eng angliegende Badehose oder weit geschnittene Badeshorts, Triangel-Bikini oder klassischer Badeanzug: Was den Schnitt betrifft, müsste sich für jeden Geschmack etwas finden.

Drittens gibt es unsere günstige Bademode in allen Größen. Wählen Sie, an Ihren Kunden orientiert, zwischen Größe S, M, L, XL und 2 XL, und aus drei verschiedenen Kindergrößen (4-6, 8-12 und 14-16 Jahre). Der Triangel-Bikini lässt sich durch die Bänder an den Seiten noch zusätzlich anpassen.

Sollten Sie unsicher sein und sich nicht für eine Größe oder ein Modell entscheiden wollen, können Sie sich zum Einstieg unser Startset zulegen. Dieses besteht aus 50 Teilen, für Männer und Frauen. Später können Sie dann der Nachfrage entsprechend die beliebtesten Stücke in Sechserpacks nachbestellen.

Ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Obwohl wir uns auf Einwegtextilien spezialisiert haben, handelt es sich bei diesen Modellen nicht um Einwegbadekleidung, sondern sie sind aus richtigem Stoff, d.h. aus Polyester- und Elasthananteilen, hergestellt und somit chlorresistent. Der Preis pro Stück ist mit zwischen 5 und 6 € unschlagbar.

Eine Übersicht über unser Angebot finden Sie hier.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

 Auf unseren Einweg-Bettlaken lässt sich nicht nur gut schlafen: Clevere Haustierhalter haben sie im Wohnzimmer und mit etwas Fantasie lassen sich daraus auch festliche Dekorationen zaubern!

Immer wieder haben unsere Kunden kreative Ideen, was man mit Einwegtextilien alles anstellen kann. Raumaustatter, aber auch viele Privatpersonen nutzen beispielsweise unsere wasserdichten Bezüge, Kissenhüllen und Unterlagen ganz pragmatisch, um Möbel vor Verschmutzungen durch Haustiere zu schützen. Besonders Hundehalter sind von den günstigen, auswechselbaren Bezügen begeistert, die zuverlässig Haare und Urin von empfindlichen Sofas und Sesseln fernhalten.

Unsere Einwegprodukte finden sich oft auch auf Kinderpartys, bei denen gemalt und gebastelt wird. Dort werden die selben Laken oft als Tischdecke verwendet und die Kleidung der Kleinen mit wird mit Einmal-Ponchos vor Farbklecksen geschützt.

Besonders originell fanden wir die Idee einer französischen Dekorateurin (http://asvdeco.wifeo.com/), die anlässlich einer Hochzeit aus unseren Einweglaken luftig leichte Stuhlhussen gebastelt hat. Das reißfeste und dennoch leichte Material ist dazu perfekt geeignet und und macht auch optisch was her.

Das überzeugendste Argument ist aber der günstige Preis: Wer im großen Rahmen feiern will, aber trotzdem auf das Budget achten muss, kann mit preiswerten Einwegtextilien und etwas Kreativität viel Geld sparen. Und die Gäste werden nicht nur von der Deko begeistert sein, sondern können auch ausgelassen feiern ohne dass Sie sich um Ihre teuren Stuhlhussen oder Tischdecken sorgen müssen.

Näheres über unsere Einweglaken finden Sie hier.

An alle Friseure: Warum benutzen Sie noch keine Einweg-Handtücher?

Warum benutzen Sie noch keine Einweg-Handtücher?

Falls Sie an der Qualität zweifeln:

Die verdächtig niedrigen Preise der Einweg-Produkte, lassen oft eine minderwertige Qualität vermuten. Deshalb sind viele unserer Kunden letztendlich von der hochwertigen Verarbeitung der Handtücher überrascht. « Einweg » bedeutet nämlich nicht, dass es sich um windige, papierähnliche Tücher handelt, sondern soll nur darauf hinweisen, dass die Handtücher nicht waschbar sind.

Unsere Einweg-Handtücher mit Wabenstruktur haben umsäumte Ränder und können durchaus mehrmals verwendet werden. Wir bieten Handtücher aus elastischem und unelastischem Vliesstoff her, je nach ihrem Verwendungszweck: Die elastischen Handtücher werden vor allem in Friseursalons verwendet, da sie sich perfekt zu einem Turban schlagen lassen und angenehm leicht sind. Hotels bevorzugen unser klassisches Modell in verschiedenen Größen, d.h. vom großen Badelaken bis zum kleinen Gästehandtuch.

Einweg-Handtücher für Friseure

Einwegtücher für Friseure

Einweg-Friseurhandtücher im Jahr 2000 mit dem HYGIENE GRAND PRIX der „Mondial Coiffure Beauté Messe (MCB, Paris )“ ausgezeichnet.

Falls Sie an der Rentabilität zweifeln:

Mit unseren Einweg-Handtüchern können Sie pro Handtuch zwischen 0,07 Euro und 0,25 Euro sparen: Das macht pro Jahr schnell 750 bis 3000 Euro! Wie das möglich ist? Erstens ist die Anschaffung unserer Handtücher sehr niedrig, was auf das verarbeitete Material zurückzuführen ist. Bei der Herstellung dieses Vliesstoffes werden die einzelnen Fasern nämlich nicht miteinander verwoben, sondern dicht, in alle Richtungen, übereinander gelegt und so verfestigt. Diese preiswerte Herstellungsmethode ermöglicht vor allem bei der Bestellung größerer Mengen sehr günstige Preise.

Am meisten sparen Sie aber dadurch, dass die Handtücher nach Gebrauch einfach weggeworfen werden und nicht gereinigt werden müssen. Sie können die Kosten für Strom und Wasser reduzieren, die Ausgaben für Waschmittel und Weichspüler fallen weg, und Ihr Personal muss sich nicht mehr um die Stapel feuchter Handtücher kümmern, sondern kann zu hundert Prozent für die Kunden da sein.

 

Falls Sie um Ihr Image fürchten:

Laut Klischee, sind Einwegtextilien hässlich. Warum greifen dann bekannte französische Friseurketten wie Jean Louis David darauf zurück? Wie oben schon erwähnt, sind unsere Einweghandtücher von einwandfreier Qualität und optisch schlicht in weiß gehalten. Eine Farbe, die für Hygiene steht, und genau das ist die Stärke von Einweg-Textilien: Die Einmal-Handtücher in Einzelverpackungen erfüllen höchste hygienische Ansprüche. Nicht wenige Kunden haben ihre Bedenken, wenn sie alte, dunkle Frotteehandtücher sehen, mit denen schon tausenden von Menschen vor ihnen die Haare getrocknet wurden. Überraschen Sie sie positiv mit eigens für sie frisch ausgepackten, schneeweißen, neuwertigen Handtüchern.

Die Einweghandtücher sind nicht nur hygienischer, sondern auch extrem weich und damit bei weitem angenehmer auf der Haut, als etliche Male gewaschene Frotteehandtücher. Unsere Friseurhandtücher sind besonders dünn und darum um einiges leichter als waschbare Handtücher und besitzen die gleiche Saugfähigkeit. Mit diesen Einmal-Friseurhandtüchern können Sie Ihr Image aufpolieren!

 

 

Handtuch zum einmaligen Gebrauch

Handtuch zum einmaligen Gebrauch

Einmal-Handtücher in drei verschiedenen Größen:

50 x 80 cm

60 x 100 cm

60 x 120 cm

 

 

Falls Sie der Umwelt zuliebe darauf verzichten:

Vliesstoff kann aus diversen Materialien hergestellt werden. Der für unsere Einmal-Handtücher verwendete Asorbtex-Vliesstoff ist aus rein pflanzlichen Fasern und somit zu 100% biologisch abbaubar! Haben Sie schon einmal an den Strom- und Wasserverbrauch gedacht, der zum Waschen der herkömmlichen Friseurhandtücher benötigt wird und die Belastung der Umwelt durch chemische Waschmittel? Die Friseurhandtücher zum einmaligen Gebrauch von Caractere können Sie mit gutem Gewissen verwenden.

 

Einweg-Kopfhörerschoner – Schutzbezüge für Headsets

Einweg-Kopfhörerschoner – Schutzbezüge für Headsets

Kopfhörer und Headsets – Ein Teil unseres Alltags

Wer kennt sie nicht, die Kopfhörer, die von einem Benutzer zum nächsten wandern. Man findet Sie in Mediatheken und Bibliotheken, in Fitnessstudios, Sprachschulen, Konferenzsälen oder Kaufhäusern.

Aber auch im Urlaub benutzt man sie wie selbstverständlich, sobald man ein Museum oder z.B. ein Schloss betritt: Audioguides werden pro Saison von hunderten von Touristen getragen.

Aus der Arbeitswelt sind Headsets nicht mehr wegzudenken. Sie werden nicht mehr nur in Callcentern oder in der Luftfahrt benutzt, sondern gehören inzwischen schon zur Grundausstattung der meisten Büros.

 

Hygienische Bedenken?

Nur wenige haben bei dem Gebrauch dieser Kopfhörer hygienische Bedenken. Dabei können durch diese leicht Hautkrankheiten von einem Nutzer zum nächsten übertragen werden.

Außerdem sind vor allen schaumstoffgepolsterte Kopfhörer ein perfektes Nest für Parasiten, wie z.B. Kopfläuse, und auch für weitaus gesundheitsschädlichere Bakterien und Viren.

Dieses gesundheitliche Risiko, wurde vielen erst bei der kürzlichen Grippe-Pandemie bewusst: Werden die Kopfhörer denn auch regelmäßig gereinigt, desinfiziert und ausgetauscht? In dieser Ausnahmesituation, wurde festgestellt, dass es in der Praxis sehr schwierig ist, die Kopfhörer und Headsets hygienisch sauber zu halten und dies in der Vergangenheit oft vernachlässigt wurde.

Häufig erlaubt das Budget die Anschaffung zusätzlicher Kopfhörer zum Austauschen nicht. Ein Auswechseln und Reinigen der Kopfhörer, oder auch nur der Schaumstoffbezüge, nach jedem einzelnen Nutzer ist meistens (z.B. in größeren Mediatheken) vom Arbeitsaufwand her nicht durchführbar und auch schnell mit Desinfektionsmittel besprühte Hörmuscheln brauchen ihre Zeit zum Trocknen.

Zudem nutzen sich, durch gründliches und regelmäßiges Reinigen die Schaumstoffbezüge noch schneller ab. Letztendlich bleibt es oft eine Frage des Vertrauens, denn wie soll der Kunde auch feststellen, ob die Kopfhörer desinfiziert wurden oder nicht.

Die Lösung

Die einfachste und hygienischste Lösung sind Schutzbezüge für den einmaligen Gebrauch.

Diese praktischen Einmal-Kopfhörerschoner schützen nicht nur die Kopfhörermuscheln vor Verschleiß, sondern verhindern vor allem zuverlässig die Übertragung von Hautkrankheiten, Läusen oder anderen Unannehmlichkeiten.

Dabei haben die Einweg-Bezüge keinerlei Einfluss auf die Tonqualität. Durch das eingenähte Gummiband lassen sie sich einfach und schnell überziehen, passen sich an die Form des Kopfhörers und des Headsets an, halten gut und sitzen angenehm.

Das günstige Herstellungsmaterial erlaubt es, die Bezüge nach jedem Nutzer zu wechseln. Es handelt sich hierbei um Vliesstoff, ein leichter und sehr weicher, aber dennoch reißfester Stoff. Dieser weiße Vliesstoff wird vor allem für Einweg-Textilien im medizinischen Bereich verwendet, wo eine tadellose Hygiene unabdingbar ist, da Schmutz, Haare oder andere Gebrauchsspuren darauf sofort sichtbar werden. Eine weitere Garantie für die Frische der Bezüge: Die Einweg-Kopfhörerschoner sind paarweise verpackt, in Tütchen eingeschweißt.

Außerdem…

… eignen sich die kleineren Einweg-Schutzbezüge auch für runde Headset-Mikrofone. Ab einer bestimmten Bestellanzahl können auch Einmal-Bezüge für längliche Mikrofone, oder auch Kopfhörerschoner in anderen Farben geliefert werden.

Viele Mediatheken wünschen z.B. schwarze Einmal-Schoner, bei Liveshows, Opern oder anderen öffentlichen Aufführungen und Veranstaltungen bevorzugt man hautfarbene, und so fürs Publikum kaum sichtbare Bezüge.

Ob für kleine Headsets oder riesige Muschelkopfhörer: Unsere preiswerten Einmal-Kopfhörerschoner gibt es in 5 verschiedenen Größen.

Für weitere Informationen, klicken Sie hier oder auf unsere Caractère Hompage http://www.einweg-produkt.de und gerne sind wir jederzeit für Sie unter der Telefonnummer 0221/828 29 395 zu erreichen.

Oder  klicken Sie hier.

 

Einweg-Slipper, Frotteepantoffeln, Wellnesspantoletten und Badesandalen

Unsere Auswahl an praktischen Frotteeschuhen für Schönheitsinstitute, Massagestudios, Wellnesszentren, Hotels und alle anderen, die ihre Kunden gerne verwöhnen.

Wellness-Slipper Standard

Diese Einmal-Slipper sind nicht nur für Hotelaufenthalte gedacht, sondern auch für Spa-Anwendungen (Sauna oder Massagen etc.) und Kosmetikbehandlungen geeignet.

Die Einmalpantoffeln sind aus weichem, sehr leichtem Stoff hergestellt. Die Sohle ist aus stabilem, mit Stoff überzogenem Karton, an der Oberseite dünn gepolstert und an der Unterseite gummiert. Diese Wellnessschuhe sind also rutschfest, sollten aber dennoch nicht an allzu feuchten Orten, wie zum Beispiel in Schwimmbädern verwendet werden.

Vorne geschlossen bieten sie auch kleineren Füßen guten Halt.

Da die Einmal-Pantoffeln paarweise verpackt sind – es gibt jeweils einen rechten und einen linken Schuh- kann jedem einzelnen Kunden sein eigenes Paar und somit eine maximale Hygiene garantiert werden.

Das Standardmodell ist in der Farbe weiß und in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis Schuhgröße 46.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Wellness-Slipper Standard offen

Diese in der Farbe weiß erhältlichen Einmalhausschuhe sind aus den selben Materialien wie die oben beschriebenen geschlossenen Einweg-Pantoffeln hergestellt: Sie sind anti-rutsch-beschichtet, gepolstert und nicht wasserfest. Vorne offen, passen sie sich besonders gröβeren Füβen leichter an. Die offenen Einweg-Slipper gibt es in klein, das heißt bis einschließlich Größe 43, und in groß, bis Schuhgröße 46.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Luxus-Pantoffel

Die Luxus-Version unserer Einweg-Pantoffeln unterscheidet sich qualitativ von dem einfachen Modell durch ihre dünne, rutschfeste Naturkautschuk-Sohle. Außerdem sind sie insgesamt stabiler gearbeitet: Sie sind aus weichem Frotteestoff hergestellt und verfügen über eine dickere Schaumstoffpolsterung. Diese Einmal-Wellnesshausschuhe bieten besonders anspruchsvollen Kunden entsprechenden Komfort. Die Einweghausschuhe können im Wellnessbereich, zum Beispiel zum Saunieren, getragen werden, sind allerdings nicht wasserfest.

Die Einweg- Luxuspantoffeln sind in den Farben weiß und schwarz, sowie in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis Schuhgröße 46. Es gibt jeweils einen rechten und einen linken Pantoffel und jedes Paar ist einzeln verpackt.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Bestickter Wellness-Slipper offen

Aus weißem Frotteestoff hergestellt und mit gepolsterter Kautschuksohle, entspricht die Qualität dieser Einmalpantoffeln die der Luxus-Variante.

Sie sind vorne offen und es ist ein goldenen Emblem aufgestickt. Paarweise verpackt, gibt es auch hier einen rechten und einen linken Pantoffel.

Diese Einwegpantoffeln sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis einschließlich Schuhgröße 46.

Ab einer Bestellung von 2000 Paaren, können sie Ihr Wunschlogo aufsticken lassen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Badesandalen für Damen

Diese ultra-leichten Badeschuhe aus PVC sind rutschfest, wasserunempfindlich und deshalb für den playa-bleuGebrauch im Pool- und Wellnessbereich geeignet. Die Badesandalen können auch bei regelmäßigem Tragen ohne weiteres ein halbes Jahr, oder sogar länger, benutzt werden und, um hygienische Sicherheit zu gewährleisten, desinfiziert werden.

Die bequeme Sohle ist an die Fußform angepasst und der weiche Kunststoff der Badeschuhe federt Stöße ab.

Die Badesandalen können in den Schuhgrößen 36 bis 46, und in den Farbkombinationen weiß-lagunenblau oder weiß-anisgrün bestellt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.