Legionellose in Spas und Bädern

Was sind Legionellen und wo kommen sie vor?

Legionellose

Legionellen sind Bakterien, die natürlicherweise in unserer Umwelt zu Hause sind. Sie kommen beispielsweise im Grund-, Oberflächenwasser, Fließgewässern, feuchten Böden, Schlamm und Kompost vor.

Die Konzentration der Legionellen hängt vor allem von der Temperatur des Wassers ab. Im Warmwasser haben sie bei Temperaturen zwischen 25°C und 45°C optimale Vermehrungsbedingungen. Hier können unter ungünstigen Bedingungen hohe Legionellenzahlen erreicht werden. Oberhalb von 60° werden sie abgetötet. Insbesondere in den Warmwasser- systemen großer Gebäude, vor allem in alten, verzweigten, blind endenden, schlecht gewarteten oder nur zeitweise genutzten Warmwasserleitungen und –behältern kann es bei entsprechenden Wassertemperaturen , Stagnation (Wasserstau) und Ablagerungen im Rohrnetz zu einer bedenklichen Legionellenvermehrung kommen. In Wohnhäusern ist diese Gefahr sehr gering.

 

Risikobereiche für Ihre Mitglieder und Gäste

 

Ein Infektionsrisiko besteht insbesondere, wenn kleinste legionellen-haltige Wassertröpfchen (Aerosole) aufgenommen werden. Aerosole entstehen vor allem beim Duschen; in Whirlpools; in Einrichtungen von „Erlebnisbädern“ wie künstliche Wasserfälle, Fontänen, Rutschen, Prallduschen; an Zierbrunnen; das heisst überall dort, wo Wasser fein zerstäubt wird.

Bei Infektionen mit Legionellen beobachtet man zwei unterschiedliche Krankheitsbilder:

Die sogenannte Legionärskrankheit (die in 10 bis 15 Prozent der Fälle zum Tod führt) und das Pontiac-Fieber.

Gefährdet sind Menschen mit einer geringeren Immunsystem. Dazu gehören auch Schwangere, ältere Menschen und Raucher.

Eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist nicht nachgewiesen.

In öffentlichen Einrichtungen

Betreiber von Schwimmbädern, Krankenhäusern und Alten- und Altenpflegeheimen lassen Dusch- und Beckenwasser vorbeugend auf Legionellen untersuchen.

Für technische Beratung stehen Ihnen die Musterbetriebe des Installationshandwerks, für die gesundheitsbezogenen Fragen das Gesundheitsamt zur Verfügung.

Laut Hotel Magazin sind 15 bis 20 Prozent der Trinkwasser-Installationen in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden in ganz Deutschland mit dem gefährlichen Bakterium Legionella belastet.

Was Sie beachten sollten

Am 13.Dezember hat das Bundesministerium für Gesundheit eine neue Trinkwasserverordnung verabschiedet und jedes Unternehmen mit öffentlichen Badeinrichtungen sollte diese sich genau anschauen.

http://www.bmg.bund.de/fileadmin/dateien/Pressemitteilungen/2012/2012_04/121213_Verkuendung_geaenderte_Trinkwasserverordnung.pdf

 

Um eine Ausbreitung von Legionella in Ihrem Betrieb zu vermeiden, informieren sie sich hier:

Empfehlungen des Umweltbundesamtes für die Durchführung einer Gefährdungsanalyse gemäß Trinkwasserverordnung (76,1 KB, PDF)

  download

Wie wir Ihnen mit unseren Produkten helfen können Ihre Kunden zu schützen!

Schwarze Leih-Badeshorts

CARACTERE bietet Ihnen die beste Möglichkeit an, dieser unangenehmen Hygiene Unannehmlichkeit entgegen zu kommen.

Flip-Flop Playa Einweg

Unsere modernen Notfall Badeanzüge und Badehosen sind ideal für Ihr Spa oder Bad, und bieten eine gute und sichere Vorbeuge um die Bakterie nicht an Schwachstellen der Haut zu lassen. Diese günstige Badebekleidung ist sehr populär in deutschen Spas und Bädern offentlicher Einrichtungen.

 

Stellennachweise:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Legionellose

http://www.nlga.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=29698&article_id=102312&_psmand=20

http://www.tophotel.de/news/1216-staat-vernachlaessigt-aufklaerungspflicht-auch-hotels-immer-wieder-betroffen.html

 

 

Absorbierende Kopfhörerschoner aus Pflanzenfasern für extreme Arbeitsbedingungen

Neben unseren einfachen Kopfhörerschonern aus Vliesstoff, können Sie bei uns nun auch Kopfhörerschoner aus besonders saugfähigem Absorbtexstoff bestellen. Dieser Stoff besteht aus 100% pflanzlichem Material, ist dicker und weicher als der einfache Vliesstoff und für Arbeiten unter extremen Bedingungen sehr gut geeignet.

Extreme Bedingungen …

…, das heißt bei besonders hohen bzw. niedrigen Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit, aber auch wenn auf Grund von Stress übermäßig transpiriert wird. Die Einmalbezüge saugen Flüssigkeiten und Schweiß auf, verhindern das Verrutschen der Kopfhörer und wärmen die Ohren bei Kälte.

Die Stoffbezüge lassen sich mit einem Gummiband an den Hörermuscheln jedes Kopfhörers oder Gehörschutzes schnell und einfach befestigen und sollten nach jedem Gebrauch ausgetauscht werden.

Drei gute Gründe: Hygiene – Komfort – Kostenersparnis

Erstens tragen diese Einmalbezüge erheblich dazu bei, das Übertragen von Bakterien und Viren im Arbeitsumfeld durch den Gebrauch der Kopfhörer, Gehörschutze oder Headsets zu verhindern. Oftmals herrschen, z.B. in der Lebensmittelindustrie, strenge Hygienevorschriften, die eigentlich nur durch ein regelmäßiges Wechseln der Bezüge eingehalten werden können.

Zweitens steigern die Einmalbezüge für Kopfhörer und Gehörschutze den Tragekomfort für den Arbeiter und erleichtern ihm somit seine Tätigkeit. Wer unter extremen Bedingungen arbeitet, sollte nicht auch noch durch verrutschende, nassgeschwitzte oder zu wenig isolierende Kopfhörer abgelenkt oder sogar beeinträchtigt werden.

Drittens werden durch die Stoffbezüge die Kopfhörer geschont, d.h. sie haben eine längere Lebensdauer, weil beispielsweise Polster aus Schaumstoff nicht abgenutzt oder von Schweiß angegriffen werden können. Die Hörer selbst müssen also seltener durch neue ersetzt werden, wenn man die Schonbezüge häufig wechselt: Eine kleine Investition mit großer Wirkung.

Anwendungsbereiche

Die Einwegschoner aus Absorbtexstoff werden für Gehörschutze in der Stahlindustrie und der Lebensmittelindustrie verwendet, da sie bei sehr niedrigen Temperaturen, wie z.B. in Kühllagern, eine isolierende Wirkung haben und im anderen Extrem verhindern, dass Schweiß herabtropft. Auch in der Luft- und Raumfahrt, sowie in der Armee hat man bereits die zahlreichen Vorteile solcher Einmalschoner erkannt: Bei Stress, Lärm und Schweiß halten die Kopfhörerbezüge was sie versprechen. So werden sie beispielsweise bei Flugsimulationen eingesetzt und lassen sich leicht an Helmen mit eingebautem Hörschutz anbringen.

Weil das Material, das aus rein pflanzlichen Fasern besteht, keinen Einfluss auf die Tonqualität von Audiogeräten hat, eignen sich die Einmalschoner auch, wenn in Gehörschutze, Helme etc. Vorrichtungen zur Kommunikation über Funk integriert sind.

Diese besonders saugfähigen Kopfhörerschoner können nicht in unserem Onlineshop bestellt werden. Sie werden nur in Auftragsfertigung, in der von Ihnen gewünschten Größe hergestellt. Bei Fragen bezüglich der nötigen Bestellanzahl, der möglichen Farben oder weiterer Anwendungsmöglichkeiten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: info@caractere-paris.com Tel: 0800 717 81 81

Eine neue Generation von Kosmetiktüchern

 Vliesstoff statt Papier

Dieses kleine Einwegtuch besteht aus reißfestem Absorbtex-Vliesstoff. Die Wabenstruktur macht es besonders saugfähig und es fühlt sich angenehm weich auf der Haut an. Hochwertig verarbeitet, ist es am Rand ordentlich umgenäht und kann deshalb nicht ausfransen. Je nach Verwendungszweck gibt es das Tuch in zwei verschiedenen Qualitäten: Ein dünnes, sehr leichtes Tuch (auf der Homepage als « Manikürehandtuch » bezeichnet) und ein etwas dickeres Handtuch (mit « Gesichtshandtuch/Gästehandtuch » benannt).

Ein banales, kleines weißes Tuch zu einem günstigen Preis, das vielseitig einsetzbar ist.

Verwendung in der Kosmetik

In Beautysalons und Nagelstudios, die Wert auf hochwertige Arbeitsmaterialen legen, ersetzt das Einwegtuch aus Absorbtexstoff sowohl die Kosmetiktücher aus Papier, als auch die Frotteehandtücher. Das leichte Tuch kann nämlich erstens im Gesicht angewendet werden, z.B. zum Entfernen von Masken und Make-Up, ohne sensible Haut zu reizen. Und zweitens ist es solide genug, um es zum Abtrocknen zu verwenden und man kann es, im Gegensatz zu Papiertüchern, auch nass benutzen und auszuwringen. Welche Qualität dabei gewählt wird, hängt von den Erwartungen der Kunden und natürlich auch von den Erfordernissen der einzelnen Anwendungen ab. Das dickere Einwegtuch wird eher zum Abtrocknen des Gesichts und der Hände benutzt, zum Abschminken und Reinigen eignen sich beide Modelle, während man in Nagelstudios grundsätzlich eher zu den dünneren Tüchern tendiert. Keine kratzigen Papiertücher mehr für den Kunden und keine lästigen Flecken mehr auf den Frotteetüchern, die das Budget unnötig belasten und dem Image des Salons erheblich schaden können. Außerdem sind diese Einwegtücher sehr platzsparend.

Die Präsentation macht den Unterschied

Wir bieten das gleiche Einmaltuch, je nach Verwendungszweck, in zwei verschiedenen Verpackungen an: Entweder ungefaltet in 25er-Packungen oder gefaltet in Einzelverpackungen eingeschweißt. Warum? Weil die Präsentation in den Augen Ihres Kunden einen Unterschied macht.

Großpackung lohnen sich z.B. dann, wenn man die Einwegtücher als Gästehandtücher in öffentlichen zugänglichen Toiletten zur Verfügung stellt, wie es in Hotellobbys oder auch in vielen Unternehmen der Fall ist. Immer griffbereit, regelmäßig durch frische ersetzt, schätzen auch die Mitarbeiter von Nagelstudios diese weichen Einmaltücher.

Anders sieht es allerdings aus, wenn das Tuch beim Kunden zur direkten Anwendung kommt. Einzeln verpackte Einwegtücher machen dann klar das Rennen, weil sie dem Kunden eine tadellose Sauberkeit garantieren. Man will schließlich sicher gehn können, dass die Tücher nicht bereits für einen anderen Kunden benutzt wurden. Wer die Plastikverpackung nicht ansprechend genug findet, kann das Tuch auch einrollen oder ordentlich falten und dekorieren. Diese Einmalhandtücher finden sich bereits auch in vielen 5-Sterne Hotels als hygienische Alternative zum guten alten Frottee-Waschlappen.

Nach dem Gebrauch:

Die kleinen Einweghandtücher sind aus nicht-waschbarem Material, und müssen also nach dem Gebrauch entsorgt werden. Folglich gibt es keine lästigen Make-Up-Flecken mehr auf Frotteewaschlappen und Handtüchern und insgesamt weniger Schmutzwäsche. Gute Nachricht für alle Umweltbewussten: Dieses kleine Einwegtuch ist aus einem rein pflanzlichen Material hergestellt und kann recyclet werden. Einfach ins Altpapier damit.

Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie hier.

NEU: Kopfhörerschoner in Schwarz, Frottee-Slipper nun auch bis Größe 48 und für Kinder und Einwegslips in Übergröße

Endlich ist es soweit: Nun gibt es unsere Kopfhörer- und Headsetschoner auch in Schwarz

Kopfhörerschoner aus Vliesstoff sind in Büros, Callcentern und in der Industrie und Luftfahrt schon weit verbreitet. Besonders dort, wo Headsets von mehreren Personen genutzt werden, sind die prakischen Bezüge unersetzlich. Da diese in Weiß auf schwarzen Kopfhörern oft sehr auffällig waren und als unästhetisch empfunden wurden, zögerten viele Unternehmen (z.B. Hotels für ihre Konferenzsäle oder Mediatheken) noch, sich diese hygienischen Einmal-Schoner anzuschaffen.

Große kulturelle Einrichtung gaben für Musicals, Opern und Theaterstücke oft Sonderbestellungen in Hautfarben oder Schwarz in Auftrag, die auf der Bühne so gut wie unsichtbar sind. Eine Investition, die sich aber nicht jeder leisten kann oder will. Darum haben wir die schwarzen Einweg-Kopfhörerbezüge nun in den drei gängigsten Größen in unser Sortiment aufgenommen.

Zuverlässig schützen diese Einwegbezüge die Kopfhörer vor Verschmutzungen und Abnutzung ohne dabei negativ aufzufallen und beispielsweise bei großen Events die Zuschauer zu irritieren. Dank eingenähtem Gummi halten sie gut auf den Hörermuscheln und haben dabei keinen Einfluss auf die Tonqualität. Die kleinsten Schoner sind auch zum Schutz von (runden) Headset-Mikrofonen geeigntet.

Die passende Größe für Ihre Headsets entnehmen Sie am besten der Tabelle auf unserer Homepage. Bei Unsicherheiten, was die Größe oder das Material betrifft, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir schicken Ihnen gerne ein Muster zu: info@caractere-paris.com; Telefon: 0800 717 81 81

Einwegslips und Einmal-Strings in Übergröße

Trotz unserer bereits großen Auswahl an Einwegunterhosen, forderten vor allem Abnehm- und Therapiezentren Modelle in Übergröße. Deshalb stellen wir nun Einwegslips für Männer mit noch weiterem Gummibund her, der bei Bedarf immer noch enger geknotet werden kann.

Für die Damen gibt es nun schwarze Einwegstrings aus saugfähigem Absorbtex-Vliesstoff. So müssen sich korpulentere Personen für Massagen oder medizinische Behandlungen nicht mehr in zu kleine Einwegslips zwängen, die in erster Linie für den Kosmetikbedarf entwickelt wurden.

Daneben gibt es weiterhin schwarze, blickdichte Klinikunterhosen für den einmaligen Gebrauch, sowie Einweg-Boxershorts. Wie alle unsere Einwegslips, sind auch die neuen Modelle in Einzelverpackungen eingeschweißt und erfüllen so höchste hygienische Ansprüche.

Unsere Einweg-Slipper: Große Auswahl – kleine Mengen

Unsere Frotteeslipper, die besonders in Hotels und Wellnesscentern gefragt sind, gibt es nun auch in extra-groß, d.h. bis einschließlich Schuhgröße 48. Ob als vorne offene Pantoletten oder geschlossene Pantoffeln, als Standard- oder Luxusmodell – nun können Sie zwischen drei verschiedenen Größen wählen (bis 43, bis 46 oder bis 48).

Auch für die kleinen Kunden haben wir was Neues im Sortiment. Kuschelig weiche Einwegpantoffeln aus Vliesstoff für Kinder. Die sind nicht nur wahnsinnig bequem, sondern dank gummierter Sohle auch rutschfest und passen an alle Kinderfüße bis einschließlich Schuhgröße 35.

Nun haben Sie die Wahl zwischen:

  • Vier verschiedenen Größen: bis 35, 43, 46 oder 48
  • Zwei verschiedenen Formen: Vorne offen oder geschlossen
  • Zwei Farben: Weiß oder Schwarz
  • Zwei Qualitäten: Standard oder Luxus
  • Ohne oder mit Logo

Damit Ihnen die Wahl nicht allzu schwer fällt, können Sie bei uns kleine Mengen, das heißt schon ab 20 Paar bestellen. Sollten Sie dann Ihren Favoriten gefunden haben, profitieren Sie schon ab einer Bestellung von fünf Packungen von unserem Mengenrabatt.

Alle neuen Produkte finden Sie auf unserer Homepage. Bei Fragen schreiben Sie uns eine E-Mail, oder rufen Sie uns an: info@caractere-paris.com; Telefon: 0800 717 81 81

Sicherheit und Hygiene für die Kleinsten – Babyartikel für den einmaligen Gebrauch

Wasserdichte Bettbezüge für Baby- und Kinderbetten

Sie sind es Leid, ständig die Bettlaken wechseln und waschen zu müssen? Dann empfehlen wir Ihnen diese wasserdichten Spannbezüge zum einmaligen Gebrauch, speziell für Baby- und Kinderbetten.

Diese praktischen Bettbezüge bestehen aus zwei verschiedenen Schichten. Die plastifizierte Unterseite schützt die Matratze und die Oberseite ist aus angenehm weichem und saugfähigem Vliesstoff. So merken die Kleinen keinen Unterschied zu normalen Baumwollbezügen.

Der Bezug kann ungefähr eine Woche benutzt werden und sollte wenn er verschmutzt oder stark abgenutzt ist, entsorgt werden. Als Unterbezug unter herkömmlichen Stofflaken nutzt er sich kaum ab und kann deshalb sogar mehrere Wochen verwendet werden.

Profitieren Sie von den vielen Vorteilen

Besonders bei Erkrankungen, häufigem Erbrechen oder Bettnässen bei älteren Kindern lohnen sich wasserdichte Bettbezüge zum einmaligen Gebrauch. Sie sind einfach anzubringen und man kann sie – dank des günstigen Preises – täglich wechseln ohne sich mit Bergen von Wäsche rumschlagen zu müssen. So kann man Unmengen von Wasser, Strom und Waschmittel sparen. Und das Wichtigste: Man hat mehr Zeit, sich um das Kind zu kümmern.

Diese Schonbezüge werden besonders in Pflegeheimen und Krankenhäusern eingesetzt und es gibt sie nicht nur für Kinderbetten, sondern auch für große Matratzen. Für Privatpersonen bieten diese Einweglaken ebenfalls viele Vorteile. Deshalb ist bei uns auch die Bestellung kleinerer Mengen, ab 20 Stück, möglich.

So bleibt das Kopfkissen sauber

Passend dazu gibt es kleine wasserundurchlässige Einmal-Kissenbezüge, aus einem neuartigem, absolut geräuschlosen Material. Hier wurde keine Plastikbeschichtung verwendet, die bei Bewegungen im Schlaf rascheln und dabei die Kleinen stören könnte und das Kissen wird trotzdem optimal vor Verunreinigungen geschützt.

Sie brauchen zusätzlichen Schutz für Ihre Matratzen und Kissen, dieser muss aber nicht unbedingt wasserdicht sein? Dann finden Sie in unserem Sortiment auch Einmal-Spannbettlaken ohne Plastikbeschichtung und entsprechende Kissenbezüge aus Vliesstoff.

Mehr Hygiene auf dem Wickeltisch…

dank unserer platzsparenden Einwegauflagen. Wie bei den Bettbezügen, ist eine Seite aus samtig weichem Vliesstoff und die andere plastikbeschichtet. Der Wickeltisch bleibt sauber, Flüssigkeiten werden sofort absorbiert und die empfindliche Babyhaut wird nicht gereizt. Auch praktisch für unterwegs: Zusammengefaltet passen die wasserdichten Wickeltischauflagen leicht in die Handtasche und können nach dem Gebrauch einfach vor Ort entsorgt werden.

… und am Esstisch

Außerdem brauchen Sie keine dreckigen Lätzchen mehr mit sich rumtragen. Einweglätzchen gibt es in drei verschiedenen Größen – für Babys, Kleinkinder und auch für Erwachsene – und zu sehr günstigen Preisen. Gerade in der Urlaubszeit sind sie eine gute Alternative, wenn man keine Möglichkeit hat, die benutzten Lätzchen zu waschen.

Für Allergiker geeignet

All unsere Babyartikel sind aus neutralen Materialien hergestellt und können deshalb bedenkenlos von Allergikern verwendet werden. Besonders wenn Ihr Kind empfindlich auf Hausstaubmilben reagiert, ist Einwegbettwäsche zu empfehlen, da diese erstens regelmäßiger gewechselt werden muss und zweitens aus einem milbenfeindlichen Material besteht, d.h. Milben können sich dort gar nicht erst einnisten. Auch Waschmittelallergien sind so kein Problem mehr.

Für weitere Produkte und Informationen zu den Preisen, besuchen Sie unsere neue Homepage.

Bei Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: info@caractere-paris.com

Schwimmbäder, Thermen, Hotels und Wellnesscenter aufgepasst: Bei uns gibt’s Bademode für unter 6 Euro!

Spontan zum Baden gehen? Wenn das Wetter schön ist, möchte man die Gelegenheit gerne nutzen und schnell ins kühle Nass springen. Wenn man aber keine Badekleidung dabei hat …

Die Notlösung: Leihbademode

In den meisten Schwimmbädern gibt es Badebekleidung zu kaufen. Viele Gäste wollen sich aber nicht irgendetwas kaufen, das einem vielleicht gar nicht gefällt und man eigentlich auch nicht braucht, da man ja zu Hause gut ausgestattet ist. Da verzichtet man dann lieber auf’s Schwimmen, denn die angebotenen Badehosen und -anzüge sind nicht gerade billig.

Um potenzielle Badegäste nicht zu vertreiben, stellen viele Bäder und Hotels Leihbadehosen und Badeanzüge zur Verfügung. Meist kann man diese gegen eine geringe Gebühr ausleihen, oft sogar auch gratis.

Nein Danke!

Wenn sie das Wort « Leihbadehose » oder « Leihbadeanzug » hören, rümpfen die meisten erst einmal die Nase: Man denkt an ausgeleierte, altmodische, ausgebleichte Einteiler, bei denen man gar nicht wissen will, wer sie schon aller getragen hat.

Es geht aber auch anders. Wenn man seinen Gästen das nicht antun will, kann man sich einen kleinen, gemischten Vorrat an Billig-Badebekleidung zulegen. Der günstige Preis erlaubt es, die Badehosen, Badeanzüge und Bikinis regelmäßig zu erneuern, wenn man sie verleihen möchte. Man kann sie den Kunden – was natürlich viel hygienischer ist – auch für einen geringen Preis zum Kauf anbieten.

Da ist für jeden etwas dabei

Wir bieten Ihnen vielfältige, aber zeitlose Modelle in allen Größen an. Das heißt, erstens, dass unsere Badebekleidung in klassischem Schwarz gehalten ist. Die Farbe, nach der – unabhängig von modischen Tendenzen, am meisten gefragt wird.

Zweitens, sind die Schnitte zweckmäßig und ohne viel Schnick-Schnack, aber trotzdem modern und mit wichtigen Details. Die Badehosen haben z.B. alle einen komfortablen Tunnelzug und einen integrierten Netzslip. Ob eng angliegende Badehose oder weit geschnittene Badeshorts, Triangel-Bikini oder klassischer Badeanzug: Was den Schnitt betrifft, müsste sich für jeden Geschmack etwas finden.

Drittens gibt es unsere günstige Bademode in allen Größen. Wählen Sie, an Ihren Kunden orientiert, zwischen Größe S, M, L, XL und 2 XL, und aus drei verschiedenen Kindergrößen (4-6, 8-12 und 14-16 Jahre). Der Triangel-Bikini lässt sich durch die Bänder an den Seiten noch zusätzlich anpassen.

Sollten Sie unsicher sein und sich nicht für eine Größe oder ein Modell entscheiden wollen, können Sie sich zum Einstieg unser Startset zulegen. Dieses besteht aus 50 Teilen, für Männer und Frauen. Später können Sie dann der Nachfrage entsprechend die beliebtesten Stücke in Sechserpacks nachbestellen.

Ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Obwohl wir uns auf Einwegtextilien spezialisiert haben, handelt es sich bei diesen Modellen nicht um Einwegbadekleidung, sondern sie sind aus richtigem Stoff, d.h. aus Polyester- und Elasthananteilen, hergestellt und somit chlorresistent. Der Preis pro Stück ist mit zwischen 5 und 6 € unschlagbar.

Eine Übersicht über unser Angebot finden Sie hier.