Endlich Slips, die alles bedecken!

Einweg-Slip schwarzFür Patienten kann ein Arztuntersuchung oder ein ärztlicher Eingriff zu sehr unangenehmen oder sogar peinlichen Situationen führen, wenn es darum geht, dass man seine gesamte Kleidung ablegen muss.

Trotz Vorhängen und Bettwäsche, die die Privatsphäre des Patienten schützen sollen, gibt es doch immer wieder Momente, in denen man sich bloßgestellt in einem kurzen, am Rücken geöffneten Patientenhemd bewegen muss.

Viele Krankhäuser, Kliniken und Arztpraxen versuchen mit Patientenkleidung und Einweg-Unterwäsche Abhilfe zu schaffen, doch oft ist diese viel zu klein, sitzt unbequem und bedeckt nicht vollständig, wie erforderlich, den Intimbereich des Patienten.

Die ideale Lösung hierfür sind schwarze 100% recyclebare Einweg-Slips, die in den Größen M, L, XL und auch in Übergröße (4 XL) erhältich sind.

Größe M ist perfekt geeignet für einen Bauchumfang von ca. 96 cm, Größe 4 XL für einen Bauchumfang von ca. 134 cm.

Somit bedeckt der Slip vollständig den Intimbereich, das zusätzlich unterstützt wird durch die dunkle Farbe. Gleichzeitig schenkt der Slip Ihren Patienten höchsten Tragekomfort. Das samtig weiche und gleichzeitig antiallergische Vliesmaterial des Slips bietet ein wohliges Gefühl auf der Haut, auch nach längerem Tragen.

Die Slips passen sowohl Frauen, als auch Männern einwandfrei. Sie sind zudem einzeln verpackt, um eine absolute Hygiene zu garantieren.

Dieses Produkt wurde konzipiert für Krankhäuser, Kliniken, Arztpraxen und auch für Massage- und Schönheitsbehandlungen. Durch die Einweg-Slips wird die normale Unterwäsche Ihrer Patienten und Gäste absolut geschützt, wenn die Gefahr besteht, das während der Behandlung die Alltagskleidung verschmutzt werden kann.

Einweg StringFür den Massage-, Schönheits- und Spa-Bereich empfehlen wir Ihnen zudem einen Blick auf unsere große Auswahl von Einweg-Unterwäsche auf unserer Caractère Homepage zu werfen. Bestimmt ist auch für Sie das richtige Modell dabei.

Es sind oft nur die kleinen Dinge, die von Patienten bei einer ärztlichen Untersuchung oder bei einer Schönheitsbehandlung als unangenehm empfunden werden.

Tragen Sie dazu bei, dass Ihre Patienten und Gäste sich mit den neuen Einweg-Slips rundum wohlfühlen und optimieren Sie somit die Behandlungssituation!

Hier gelangen Sie direkt zu den recyclebaren Caractère Einweg-Slips (Größe M-4XL). Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung unter info@caractere-paris.com und unter der Telefonnummer +49221/828 29 395.

Advertisements

Legionellose in Spas und Bädern

Was sind Legionellen und wo kommen sie vor?

Legionellose

Legionellen sind Bakterien, die natürlicherweise in unserer Umwelt zu Hause sind. Sie kommen beispielsweise im Grund-, Oberflächenwasser, Fließgewässern, feuchten Böden, Schlamm und Kompost vor.

Die Konzentration der Legionellen hängt vor allem von der Temperatur des Wassers ab. Im Warmwasser haben sie bei Temperaturen zwischen 25°C und 45°C optimale Vermehrungsbedingungen. Hier können unter ungünstigen Bedingungen hohe Legionellenzahlen erreicht werden. Oberhalb von 60° werden sie abgetötet. Insbesondere in den Warmwasser- systemen großer Gebäude, vor allem in alten, verzweigten, blind endenden, schlecht gewarteten oder nur zeitweise genutzten Warmwasserleitungen und –behältern kann es bei entsprechenden Wassertemperaturen , Stagnation (Wasserstau) und Ablagerungen im Rohrnetz zu einer bedenklichen Legionellenvermehrung kommen. In Wohnhäusern ist diese Gefahr sehr gering.

 

Risikobereiche für Ihre Mitglieder und Gäste

 

Ein Infektionsrisiko besteht insbesondere, wenn kleinste legionellen-haltige Wassertröpfchen (Aerosole) aufgenommen werden. Aerosole entstehen vor allem beim Duschen; in Whirlpools; in Einrichtungen von „Erlebnisbädern“ wie künstliche Wasserfälle, Fontänen, Rutschen, Prallduschen; an Zierbrunnen; das heisst überall dort, wo Wasser fein zerstäubt wird.

Bei Infektionen mit Legionellen beobachtet man zwei unterschiedliche Krankheitsbilder:

Die sogenannte Legionärskrankheit (die in 10 bis 15 Prozent der Fälle zum Tod führt) und das Pontiac-Fieber.

Gefährdet sind Menschen mit einer geringeren Immunsystem. Dazu gehören auch Schwangere, ältere Menschen und Raucher.

Eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist nicht nachgewiesen.

In öffentlichen Einrichtungen

Betreiber von Schwimmbädern, Krankenhäusern und Alten- und Altenpflegeheimen lassen Dusch- und Beckenwasser vorbeugend auf Legionellen untersuchen.

Für technische Beratung stehen Ihnen die Musterbetriebe des Installationshandwerks, für die gesundheitsbezogenen Fragen das Gesundheitsamt zur Verfügung.

Laut Hotel Magazin sind 15 bis 20 Prozent der Trinkwasser-Installationen in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden in ganz Deutschland mit dem gefährlichen Bakterium Legionella belastet.

Was Sie beachten sollten

Am 13.Dezember hat das Bundesministerium für Gesundheit eine neue Trinkwasserverordnung verabschiedet und jedes Unternehmen mit öffentlichen Badeinrichtungen sollte diese sich genau anschauen.

http://www.bmg.bund.de/fileadmin/dateien/Pressemitteilungen/2012/2012_04/121213_Verkuendung_geaenderte_Trinkwasserverordnung.pdf

 

Um eine Ausbreitung von Legionella in Ihrem Betrieb zu vermeiden, informieren sie sich hier:

Empfehlungen des Umweltbundesamtes für die Durchführung einer Gefährdungsanalyse gemäß Trinkwasserverordnung (76,1 KB, PDF)

  download

Wie wir Ihnen mit unseren Produkten helfen können Ihre Kunden zu schützen!

Schwarze Leih-Badeshorts

CARACTERE bietet Ihnen die beste Möglichkeit an, dieser unangenehmen Hygiene Unannehmlichkeit entgegen zu kommen.

Flip-Flop Playa Einweg

Unsere modernen Notfall Badeanzüge und Badehosen sind ideal für Ihr Spa oder Bad, und bieten eine gute und sichere Vorbeuge um die Bakterie nicht an Schwachstellen der Haut zu lassen. Diese günstige Badebekleidung ist sehr populär in deutschen Spas und Bädern offentlicher Einrichtungen.

 

Stellennachweise:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Legionellose

http://www.nlga.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=29698&article_id=102312&_psmand=20

http://www.tophotel.de/news/1216-staat-vernachlaessigt-aufklaerungspflicht-auch-hotels-immer-wieder-betroffen.html

 

 

Massage gefällig? (Fortsetzung)

 Was gibt es Schöneres nach einem stressigen Arbeitstag, als eine entspannende Massage? Egal ob man sich professionell in einem Massagestudio verwöhnen lässt oder sich lieber zu Hause seine eigene kleine Wellnessoase einrichtet: Man muss sich wohl fühlen, um die Massage richtig genießen zu können und dazu braucht man die passende Ausrüstung.

 Öl, Schlamm … und das passende Zubehör

 Je nach Art der Massage trägt der zu Verwöhnende entweder leichte Kleidung, einen Massageslip oder -String oder auch gar keine Kleidung. Im ersten Fall, z.B. bei Teilkörpermassagen, kann ein leichtes Shirt oder eine kurze Hose aus angenehmem, weichen Stoff getragen werden. Hier ist Einwegkleidung besonders gut geeignet, weil man sich erstens keine Gedanken über Flecken machen muss und zweitens sicher gehn kann, dass die Kleidung vorher von niemand anderem getragen wurde und hygienisch sauber ist.

Das selbe gilt auch für Massageslips und -Strings. Diese sind bei klassischen Ganzkörpermassagen mit Ölen und auch bei Wellnessbehandlungen mit Schlamm, Algen und anderen natürlichen Substanzen sehr praktisch. Diese Einwegunterwäsche passt einfach jedem: Sollte sie am Bund zu weit sein, kann man sie enger knoten. Für korpulentere Kunden haben wir Unterhosen in Übergröße und neu im Sortiment nun auch endllich Damenstrings in Übergröße (z.B. für Abnehmzentren). Ein weiterer Vorteil von Einwegtextilien: Die Einweg-Shorts können bei Bedarf einfach zugeschnitten werden.

Bei manchen Massagen müssen auch die Haare geschützt werden. Traditionell werden sie in ein Handtuch, das zu einem Turban gebunden wird, eingewickelt. Dafür eignen sich besonders elastische und reißfeste Tücher aus Vliesstoff, die nach der Massage einfach entsorgt werden können. Eine andere Möglichkeit sind atmungsaktive Haarnetze zum einmaligen Gebrauch oder auch wasserdichte Hauben.

Um die Substanzen besser einwirken lassen zu können, gibt es elastische Wickeltücher, die groß genug sind, um sich ganz darin einzuwickeln. Mit den speziell für Wärmemassagen entwickelten Steppdecken, kann man die positiven Effekte der Körperwärme voll und ganz ausnutzen. Hier eröffnen Einwegprodukte ganz neue Möglichkeiten, weil der günstige Anschaffungspreis es erlaubt, in Kombination mit Ölen und Kuren zu arbeiten, ohne an die Konsequenzen für das Material denken zu müssen.

Vor und nach der Massage

… ziehen Sie sich am besten eine leichte Wickeljacke über oder kuscheln sich in einen Einmalbademantel. Das ist Wellnessfeeling pur! Ebenfalls sehr beliebt sind leichte Einwegkimonos, die es in vielen verschiedenen Farben gibt. Damit Sie nicht ausrutschen, falls etwas Öl oder Lotion daneben gegangen sein sollte oder wenn der Boden unangehm kalt ist, haben wir für Sie gepolsterte und rutschfeste Frotteeslipper. Zum Duschen nach der Massage eignen sich Einmalwaschandschuhe und Badetücher.

Einwegtextilien sind besonders gut für mobile Masseure geeignet, weil sie sehr leicht und platzsparend sind.

 Für mehr Informationen zu unserem Massagezubehör für den einmaligen Gebrauch besuchen Sie unsere Homepage.

Massage gefällig?

Was gibt es Schöneres nach einem stressigen Arbeitstag, als eine entspannende Massage? Egal ob man sich professionell in einem Massagestudio verwöhnen lässt oder sich lieber zu Hause seine eigene kleine Wellnessoase einrichtet: Man muss sich wohlfühlen, um die Massage richtig genießen zu können und dazu braucht man die passende Ausrüstung.

Die richtige Atmosphäre

In einem kalten, sterilen Raum kann man sich nur schwer entspannen. Wenn Sie versuchen, es sich auf dem Massagetisch bequem zu machen, sollten Sie sich ja nicht denken: « Augen zu und durch ». Deshalb sind Massageräume so einladend und harmonisch eingerichtet. Typisch sind warme Farben, klare Linien, gedimmte Beleuchtung und auch ein paar Kerzen können nicht schaden.

Allerdings sollte man es auch nicht übertreiben: Von Räucherstäbchen kann einem z.B. leicht übel werden, und auch Musik kann schnell auf die Nerven gehen und sollte deshalb im Hintergrund bleiben. Weil man während der Massage meist nur wenig, bis gar keine Kleidung trägt, muss die Raumtemperatur entsprechend hoch sein. Natürlich hängen diese zahlreichen Faktoren, die unser Wohlbefinden maßgeblich beeinflussen, zum Großteil auch von der Art der Massage ab und der Philosophie, die dahinter steht.

 Hygienische Vorkehrungen

 Die Körperhygiene spielt fürs Wohlbefinden eine große Rolle. Deshalb sollte man vor und nach der Massage gründlich duschen. Damit man sich aber wirklich wohlfühlen kann, muss auch die Massageliege vorbereitet werden. Man will ja abschalten können und sich keine Gedanken über eventuell gesundheitschädliche Bakterien und Viren machen. Unabhängig davon, ob es sich um direkten oder indirekten Körperkontakt handelt, sollte die Liege regelmäßig und häufig desinfiziert werden. Dazu eignen sich Desinfektionstücher oder Desinfektionssprays, die gut verträglich sind und auch empfindliche Haut nicht reizen. Unsere Desinfektionsmittel sind sehr hautfreundlich, erfüllen alle rechtlichen Vorschriften

Gegen klebrige Liegen

Außerdem empfiehlt es sich, und das nicht nur wenn die Liege von mehreren Personen benutzt wird, eine Unterlage zu verwenden. Liegenauflagen aus Papier sind oft unangenehm kratzig oder kleben bei Massagen mit Öl oder Lotionen am Körper. Besser sind Einwegauflagen aus weichem Vliesstoff. Diese sind, im Gegensatz zu Papier, reißfest und rutschen nicht weg, weil sie mit Gummibändern an der Liege befestigt werden können. Sollten diese saugfähigen Einwegauflagen zum Schutz der Massageliege nicht ausreichen, gibt es auch noch wasserundurchlässige Einwegbezüge, die die Liege zuverlässig sauber und trocken halten.

Fortsetzung folgt…

Für weitere Informationen zu den Produkten, besuchen Sie unsere Internetseite.

Einweg-Slips müssen nicht hässlich sein!

Und das soll ich anziehen?

Man kennt sie zum Beispiel von Wellnessinstituten: Diese kleinen, Einweg-String für Massageunförmigen Einwegstrings im Tütchen, die die meisten Kunden am liebsten verweigern würden. Denn diese Strings sitzen meistens total unvorteilhaft, das Material ist unangenehm kratzig und man fühlt sich alles andere als sexy. Eher gedemütigt und lächerlich. Dabei sind sie aus hygienischen Gründen unabdingbar bei Massagen oder Wellnessbehandlungen mit diversen Substanzen.

Schade eigentlich…

Da ist man im Schönheitstempel, will was für sein Äußeres und sein Wohlbefinden tun, fühlt sich aber gleich von Beginn an kein bisschen wohl in seiner Haut. Dabei soll man sich die Vorfreude auf die wohlverdiente Massage doch nicht von einem Stückchen Stoff (wenn nicht nur Papier) und Gummibändern verderben lassen. Das muss nicht sein!

Unsere Auswahl

Seit 1993 stellt Caractere Einwegunterwäsche für die verschiedensten Zwecke her: Bei uns bestellen Wellness- und Massagezentren (Ölmassagen, Ayurvedische Massagen, Schlammbehandlungen …), Schönheitssalons (kosmetische und medizinische Behandlungen, Enthaarungen …), Krankenhäuser und Therapieeinrichtungen (Operationen, Gynäkologie, Urologie …) aber auch gerne Privatpersonen (z.B. für Reisen oder spontanen Besuch …). Das Sortiment der Einwegunterwäsche wird ständig erweitert und der Schnitt, sowie das Material der einzelnen Modelle werden fortlaufend weiterentwickelt und optimiert. Bei uns finden Sie Slips und Strings für Damen und Herren, Boxershorts und sogar Unterhosen in Übergröße

Neu: Supersofte Wohlfühlslips und -strings

Seit kurzem bieten wir Slips und Strings für Damen aus einem superweichen, baumwolle-ähnlichen Material an. Diese Einwegwäsche ist nicht nur bequem, schön anzusehen und preiswert, sondern auch noch umweltfreundlich: Sie bestehen zu 100% aus pflanzlichen Fasern und sind somit biologisch abbaubar. Verwöhnen Sie Ihre Kundinnen und bieten Sie ihnen diesen schlichten und komfortablen Einmal-String an. Eine Kleinigkeit, die für ihr Wohlbefinden den großen Unterschied macht.

Um mehr über unser innovatives Produkt zu erfahren, klicken Sie hier.

Einweg-Slipper, Frotteepantoffeln, Wellnesspantoletten und Badesandalen

Unsere Auswahl an praktischen Frotteeschuhen für Schönheitsinstitute, Massagestudios, Wellnesszentren, Hotels und alle anderen, die ihre Kunden gerne verwöhnen.

Wellness-Slipper Standard

Diese Einmal-Slipper sind nicht nur für Hotelaufenthalte gedacht, sondern auch für Spa-Anwendungen (Sauna oder Massagen etc.) und Kosmetikbehandlungen geeignet.

Die Einmalpantoffeln sind aus weichem, sehr leichtem Stoff hergestellt. Die Sohle ist aus stabilem, mit Stoff überzogenem Karton, an der Oberseite dünn gepolstert und an der Unterseite gummiert. Diese Wellnessschuhe sind also rutschfest, sollten aber dennoch nicht an allzu feuchten Orten, wie zum Beispiel in Schwimmbädern verwendet werden.

Vorne geschlossen bieten sie auch kleineren Füßen guten Halt.

Da die Einmal-Pantoffeln paarweise verpackt sind – es gibt jeweils einen rechten und einen linken Schuh- kann jedem einzelnen Kunden sein eigenes Paar und somit eine maximale Hygiene garantiert werden.

Das Standardmodell ist in der Farbe weiß und in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis Schuhgröße 46.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Wellness-Slipper Standard offen

Diese in der Farbe weiß erhältlichen Einmalhausschuhe sind aus den selben Materialien wie die oben beschriebenen geschlossenen Einweg-Pantoffeln hergestellt: Sie sind anti-rutsch-beschichtet, gepolstert und nicht wasserfest. Vorne offen, passen sie sich besonders gröβeren Füβen leichter an. Die offenen Einweg-Slipper gibt es in klein, das heißt bis einschließlich Größe 43, und in groß, bis Schuhgröße 46.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Luxus-Pantoffel

Die Luxus-Version unserer Einweg-Pantoffeln unterscheidet sich qualitativ von dem einfachen Modell durch ihre dünne, rutschfeste Naturkautschuk-Sohle. Außerdem sind sie insgesamt stabiler gearbeitet: Sie sind aus weichem Frotteestoff hergestellt und verfügen über eine dickere Schaumstoffpolsterung. Diese Einmal-Wellnesshausschuhe bieten besonders anspruchsvollen Kunden entsprechenden Komfort. Die Einweghausschuhe können im Wellnessbereich, zum Beispiel zum Saunieren, getragen werden, sind allerdings nicht wasserfest.

Die Einweg- Luxuspantoffeln sind in den Farben weiß und schwarz, sowie in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis Schuhgröße 46. Es gibt jeweils einen rechten und einen linken Pantoffel und jedes Paar ist einzeln verpackt.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Bestickter Wellness-Slipper offen

Aus weißem Frotteestoff hergestellt und mit gepolsterter Kautschuksohle, entspricht die Qualität dieser Einmalpantoffeln die der Luxus-Variante.

Sie sind vorne offen und es ist ein goldenen Emblem aufgestickt. Paarweise verpackt, gibt es auch hier einen rechten und einen linken Pantoffel.

Diese Einwegpantoffeln sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Die kleineren bis Schuhgröße 43 und die größeren Einmalpantoffeln bis einschließlich Schuhgröße 46.

Ab einer Bestellung von 2000 Paaren, können sie Ihr Wunschlogo aufsticken lassen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Badesandalen für Damen

Diese ultra-leichten Badeschuhe aus PVC sind rutschfest, wasserunempfindlich und deshalb für den playa-bleuGebrauch im Pool- und Wellnessbereich geeignet. Die Badesandalen können auch bei regelmäßigem Tragen ohne weiteres ein halbes Jahr, oder sogar länger, benutzt werden und, um hygienische Sicherheit zu gewährleisten, desinfiziert werden.

Die bequeme Sohle ist an die Fußform angepasst und der weiche Kunststoff der Badeschuhe federt Stöße ab.

Die Badesandalen können in den Schuhgrößen 36 bis 46, und in den Farbkombinationen weiß-lagunenblau oder weiß-anisgrün bestellt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.